180 Tage. 180, hieß es. Es würde bis zu 180 Tage dauern, damit ich meine Sammlung weiter vervollständigen kann‏. Nurglitch, der längst ausgestorbene und seit über 15 Jahren nicht mehr nachgegossene Seuchenherrscher - das einzige Skavenmodell, dass auf einer Riesenratte reitet und blöderweise nie seinen Weg in meine Sammlung geschafft hat. Bei den Preisen auf eBay habe ich auch stark bezweifelt, ihn jemals in meinen Händen zu halten. Denn ist er bezahlbar gewesen, war er unvollständig. War er vollständig, war er unbezahlbar. Aber Games Workshop hat aufmerksamen Fans nun die Möglichkeit gegeben, sich dieses einmalige Modell wieder zulegen zu können. Und das für einen Bruchteil des Preises, den es auf eBay kostet 🤩

Doch ich sollte bis zu 180 Tage warten.

Allerdings war mir das Glück hold und ich bekam ihn vor ein paar Tagen. Da isser. Zumindest seine Verpackung:

 
Geliefert mit einem Rundbase für GW-Fanboys. Nicht mit mir! Ich habe nämlich noch exakt eine nagelneue und unbenutzte 40x40 mm Monsterbase. Die Base, auf der Nurglitch einst in die Schlachten zog und seine wertlosen und kümmerlichen Feinde mit Pestilenzen überschüttete. Und genau diese Base habe ich für den Tag aufgehoben, an dem ich Nurglitch endlich MEIN nennen kann!

Bissi Green Stuff für die Ritzen und fertig ist der ungute Kerl:



Sieht jetzt natürlich etwas unspektakulär aus, allerdings ist es ein extrem cooles Modell. Und massig ist er auch! Und Schwer. Alter. Ich glaube, ich habe das Äquivalent zu mir gefunden.

Mal schauen...vielleicht bemale ich ihn ja schon diese Woche. Schau einfach ab und zu mal hier rein. Und abonniere den Newsletter! Sobald es genug Abonnenten gibt, verschicke ich auch welche. Selbstverständlich ohne Werbung und Weicheierei. Stattdessen erhältst du so eine schrittweise Bauanleitung zum Mann-sein-obwohl-man-Nerd-ist.


  • About the Author: Cironado Da Pinsli ist begeisterter Pinsler, Bastler und Plebejer-Verpester.

Comments powered by CComment